Victoria


Sehenswertes im Überblick


Über die Kartenmarkierungen fahren und die Highlights Victorias entdecken!

(Und per Klick direkt auf die Seite!)

Great Ocean Road

Als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, schlägelt sich die Great Ocean Road eng um die Klippen des südlichen Victoria.

Grampiens NP

Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber auch Wandermuffel werden mit herrlichen Aussichten belohnt.

Phillip Island

Das beliebte Ausflugsziel von Melbourne-Touristen ist aus der Stadt schnell erreicht und vor allem für seine Zwergpinguine gekannt – aber auch ein Besuch im Koala-Reservat lohnt sich.

Informationen


Klima und Landschaft

Das Klima Victorias ist zumindest bei den Jahreszeiten mit denen Europas vergleichbar – nur die Winter sind milder: Nur selten fällt das Thermometer unter 10°C. Auch im Sommer wird es nicht allzu heiß: Im Durchschnitt steigt die Temperatur nicht über 28°C.

Landschaftlich wird Victoria von großen Wäldern und, für australische Verhältnisse, mächtigen Gebirgen dominiert. In Victoria stehen einige der höchsten Bäume Australiens – der ehemalig höchste wurde allerdings schon während der Kolonialzeit gefällt.

Größe

Victoria ist, wenn man das ACT ignoriert, der kleinste der australischen Koninentalstaaten. Der Anteil an der Gesamtfläche beträgt nur 3%.

Einwohner

Knapp 25% der australischen Bevölkerung lebt in Victoria. 70% davon in Melbourne, der zweitgrößten Stadt Australiens. Die Einwohnerdichte ist mit 25 Personen auf 1km² die Größte des Landes.


Highlights des Victorias


Grampians NP

Wanderpfade führen hier über Stock und Stein mitten durch die Wildnis zu herrlichen Aussichtspunkten. Unterwegs lassen sich zahlreiche Reptilien entdecken – und wer Glück hat auch das ein oder andere Känguru.

Great Ocean Road

Die bekannte Küstenstraße schlängelt sich westlich von Melbourne nach am Ozean durch Buchten und Wälder. Die Strecke wird von zahlreichen reizvollen Sehenswürdigkeiten wie den “Zwölf Aposteln” gesäumt.