Australische Filme

Auf dieser Seite will ich ein paar sehenswerte Filme vorstellen, welche die Vorfreude auf die Reise steigern sollen und bei denen das Land und deren Bewohner samt Eigenheiten im Vordergrund stehen – “typisch australische” Filme eben…

The Castle


1997 • Comedy • IMDb: 7,7 

Die absolute Kult-Komödie aus dem Jahre 1997 gehört in Down Under zum nationalen Kulturgut. Der Film handelt von einer freundlich-naiven Familie der Arbeiterklasse deren Haus “Infrastruktur Erweiterungen” weichen soll. Das lässt das Familienoberhaupt natürlich nicht auf sich sitzen und zieht gegen die Regierung vor Gericht… Gespickt mit typisch australischem Witz, zeichnet der Film ein überspitztes Bild eines “Ur-Australiers” und dessen Familie. Absolute Empfehlung.

Red Dog


2011 • Comedy, Drama• IMDb: 7,5 

Der auf wahren Begebenheiten basierende Film, folgt einem Kelpie auf seiner Reise durch die rote Pilbara und erzählt die Geschichten der Menschen auf die er trifft und wie er deren Leben verändert. Wer einen Trip nach Westaustralien plant, kann sich mit dem Film nicht zuletzt auch wegen der schönen Landschaftsaufnahmen auf die Reise einstimmen.

The Dish


2000 • Comedy, Drama• IMDb: 7,3 

Auch diese Komödie basiert auf einer wahren Begebenheit: Als einziges Radioteleskop der Südhalbkugel soll “The Dish” in der Nähe von Parks, NSW mit Apollo 11 Kontakt halten und der Weltöffentlichkeit berichten. Dass es inmitten einer Schaafsweide steht ist nicht der einzige Grund der der NASA Grund zur Besorgnis gibt… Ein sehr sympathischer Film, der zeigt wie relaxte, schrullige Australier urplötzlich mit der Aufgabe betreut werden, einen der für die Menschheit wichtigsten Momente zu dokumentieren.

Rabbit-Proof Fence


2002 • Abenteuer, Drama• IMDb: 7,5

Als Teil der sogenannten “Stolen Generation” werden drei junge Aborigene-Mädchen ihrer traditionell lebenden Familie entrissen um sie in der für sie vermeintlich besseren Zivilisation aufwachsen zu lassen. Als sie ausbrechen um alleine den Weg nach Hause zu suchen beginnt eine lange, gefährliche Reise in die unwirtlichsten Gebiete Australiens…

Wake in Fright


1971 • Thriller, Drama• IMDb: 7,8

Eigentlich wollte der Lehrer John Grant nur eine Nacht in der Minenstadt Bundanyabba verbringen und dann nach Sydney fliegen. Aber aus einer Nacht wurden fünf und schon bald ist von dem gebildeten Großstadtmenschen nix mehr übrig. Was bleibt, ist ein sich selbst verachtender, schmutziger Mann in einer trostlosen Wüste. Schmutzig, rot-augig an einen Baum gelehnt auf sein Gewehr blickent, in dem noch eine Kugel verbleibt…
Starker Film und Charakterstudie der authentisch die Rohheit und den Schmutz des “alten” Outback zeigt, das nach seinen eigenen Regeln spielt… ein echtes Meisterwerk!

Charlie’s Country


2013 • Drama• IMDb: 7,3

Der Aborigene Charlie versucht in einer Community sein Leben zu leben, sieht sich aber von den “Whitefella” Gesetzen immer mehr drangsaliert und eingeschränkt. So entschließt er sich ins Outback zu gehen um dort so zu Leben wie es einst seine Vorfahren taten, was allerdings eine Reihe an Ereignissen auslöst… Schöner und empfehlenswerter Film.

Last Cab to Darwin


2015 • Drama, Comedy • IMDb: 7,2

Als Rex, ein Taxifahrer aus Broken Hill, erfährt das er nicht mehr lange zu Leben hat, macht er sich auf eine letzte große Reise nach Darwin. Unterwegs trifft er auf verschiedene Begleiter, mit denen er seine letzten Wochen teilt… Ein lustig-trauriger Roadtrip durch “Outback Australia”.

Tracks


2012 • Abenteuer, Drama• IMDb: 7,2

Mit ihren vier Kamelen und einem Hund macht sich Robyn Davidson auf einen 2000 Meilen langen Weg von Alice Springs Richtung indischen Ozean. Umso beeindruckender wenn man bedenkt, dass der Film auf einer wahren Begebenheit basiert. Dabei muss sie Anfangs viel Lernen: Kamele zähmen, Räubern entkommen und Tiere abwehren. Als sie merkt, dass sie Geld braucht, bietet sie ihre Geschichte National Geographic an, die ihr den Fotografen Rick an die Seite stellen um über das Abenteuer zu berichten. Wirklich atemberaubende Landschaftsaufnahmen Westaustraliens runden den Film ab.

Crocodile Dundee


1986 • Comedy, Abenteuer • IMDb: 6,5

Ein Klassiker der zwar nicht überragend ist, aber auch heute noch ganz gut funktioniert. Er folgt dem Schema “Einheimischer wird in Großstadt geworfen”, nur eben in der australischen Variante. So findet man eine überzeichnete Karikatur eines Abenteurers, australischen Slang und Eigenarten. Alles in allem keine allzu schwere Kost, aber dennoch ein netter Film für zwischendurch.